Schweres Gepäck, leichtes Leben: Must-Have Apps für Backpacker

10. August 2016

Südafrika, Vietnam oder Australien – für alle, die echte Abenteuer abseits des Massentourismus erleben wollen, ist Backpacking die perfekte Art zu reisen. Doch flexibel bleibt nur, wer sein Hab und Gut auf das Wichtigste reduziert. Perfekt also, dass diese Reise Apps auch in das kleinste Smartphone passen! Sie zeigen dir, wo du die Nacht verbringen kannst und retten dir zur Not sogar das Leben.

Pack deinen Koffer smart

Ein bevorstehender Urlaub – die Laune steigt und das Grinsen ist kaum mehr aus dem Gesicht zu bekommen. Nur ist da diese lästige Sache vor jeder Reise: Das Packen. Erfahrene Backpacker wissen: ein ordentlich gepackter Rucksack ist das A und O. Doch: Wie bekommt man alles Notwendige in eine einzige Tasche? „Pack the Bag“ nimmt dir diesen Stress ab und bringt Ordnung in jede noch so chaotische Reisevorbereitung. Durch übersichtliche Packlisten, die nach Kategorien vorsortiert sind, behält man super den Überblick. Alle nötigen Accessoires, Kleidungsstücke und Unterlagen, können abgehakt werden, wenn sie sicher im eigenen Koffer gelandet sind. So kann nichts vergessen werden. Die iOS App ist in der Basisversion kostenlos.

Backpacking Apps 1

Zielsicher zum stillen Örtchen

Allein in einer fremden Stadt? Oder gerade im Bus unterwegs von A nach B? Und genau da, wenn es am wenigsten passt meldet sich die Blase. Damit du in einer solch hilflos scheinenden Situation nicht hilflos bleibst, wurde die „Toiletten Scout“-App für Android und iOS entwickelt. Sie kann zum Retter in letzter Not werden. Besonders fürs Backpacking bietet sich diese praktische App an. Für einmalig 0,99€ findet sie an über 1.300.000 Standorten weltweit und auch in eurer Nähe ein stilles Örtchen. Hier sind öffentliche Toiletten und WCs in Raststätten oder anderen Einrichtungen gelistet. Mit GPS findest du die nächste Toilette auf der Karte und den schnellsten Weg dorthin. Besuchte Toiletten können vom User bewertet und fehlende Standorte ergänzt werden.

Sternstunde für Apple User: P.M. Planetarium Ein Highlight für alle Hobby-Astronomen und solche die es werden wollen! Die iOS App „P.M. Planetarium“ lässt dich den Nachthimmel scannen. Backpacker halten ihr Smartphone einfach gen Himmel und bekommen alle sichtbaren Sternbilder und Himmelskörper beschrieben. Diese können live gedeutet werden. Unbedingt mal in der freien Wildnis ausprobieren!

Backpacking Apps 2

Für Hightech-Helden: Diese App kann Leben retten

Hilfe in jeder noch so aussichtslosen Lebenslage bietet die „Army Survival“ App. Sie zeigt nicht nur, wie man in der Natur ein spontanes Feuer entzündet, sondern auch wie du Erste Hilfe von unterwegs leistest. Du weißt nicht, ob das Tier neben euch giftig ist? Diese App sagt es dir. Wir sagen: Ein absolutes Must-Have für alle, die alles wollen.