Bald ist Vatertag: Diese 5 Gadgets lassen Männerherzen höher schlagen

24. Mai 2017

Der Männertag steht vor der Tür. 364 Tage arbeitet man auf ein modernes Verständnis von Geschlechterbildern hin. Und an diesem Tag? Nope, Sir! Einmal im Jahr dürfen wir noch so richtig Mann sein. Dazu gibt es vom Roboter bis zum Rennsimulator alles, was bedingungslos Spaß macht. Und das natürlich auch den Rest des Jahres.

Kind macht Chaos

Donnerstag, 25. Mai 2017. Der Wecker klingelt, die Jungs warten. Und dann? Mit dem Bollerwagen über die Wiese poltern? Oder durchs nächste Dorf? Wir haben für euch die coolsten Indoor- und Outdoor-Gadgets zusammengesucht: zum selbst erleben, oder falls du für deinen Vater noch eine Kleinigkeit suchst.

 

Vatertags-Gadget 1: Pistolen-Projektionswecker – Zeit zum Aufwachen

Jeder kennt es: PIEP PIEP PIEP - und vielen Dank für den geilen Start in den Tag. Schluss damit! Ab jetzt schläfst du mit der Bleispritze unter dem Kopfkissen – aber keine Sorge, alles ungefährlich. Der Pistolen-Projektionswecker weckt dich mit sanften Vibrationen unter dem Kopfkissen. Einmal den Abzug betätigen und die Lasergun projiziert die aktuelle Uhrzeit an die Wand, den Tisch oder den Boden. Und falls der Held in dir noch Zeit braucht, gibt es natürlich auch eine Schlummertaste.

 

 

Vatertags-Gadget 2: Cobi – Mit drei Klicks zum Smartbike

Du bist endlich wach, hast im Wäscheberg noch frische Wäsche gefunden, da klingelt es auch schon an der Tür: Fahrradtour. Du hättest es ahnen können.

Aber dieses Jahr bist du smarter unterwegs. Cobi nutzt dein Smartphone als Kern. Kabellos verbunden sind dabei die AmbiSense-Front- und Rücklichter. Das automatische Lichtsystem ist nach der Straßenverkehrsordnung genormt und verschafft dir mehr Sicherheit, wenn du unterwegs bist. Zum Beispiel, indem es dein Fahrrad mit einem Bremslicht ausstattet und im Automatik-Modus selbstständig die optimale Helligkeit zuschaltet, etwa wenn du durch einen Tunnel fährst. Die Handyhalterung, der Cobi-Hub, hat in verschiedenen Varianten (z.B. Akkupack) verschiedenen Möglichkeiten, dein Device mit Strom zu versorgen. Und dank der App hast du eine komfortable Echtzeitnavigation von Komoot mit vielen Extras an Bord. Na dann, gute Fahrt voraus!

 

Vatertags-Gadget 3: Coolest Cooler – Die ultimative Kühlbox

Manche Dinge sind einfach cool. Oder „leider geil“. Und der „Coolest Cooler“ gehört dazu. Außer der üblichen Funktion – also, dass du etwas transportieren kannst – hat diese Kühlbox nämlich diverse Extras eingebaut. Du bekommst am Vatertag Lust auf einen Smoothie oder eine Margerita? Kein Problem. Der integrierte Mixer erfüllt dir all‘ deine Getränkewünsche. Mit dabei ist natürlich auch Teller und Besteck für vier Personen und ein scharfes Messer für etwaige Schnibbelei – Stichwort „Grillen“. Und was wäre so eine Kühlbox für unterwegs ohne Bluetooth-Lautsprecher? Du denkst beim Abspielen könnte deinem Smartphone der Saft ausgehen? Nein, nicht solange du den integrierten USB-Anschluss benutzt. Ja, der Coolest Cooler ist ohne Zweifel der Sommernachtstraum für jeden Camper – auch abseits des Vatertags.

 

 

Vatertags-Gadget 4: Sphero BB-8 – ab jetzt erwacht die Macht in dir

Die Radtour ist beendet und du hast deine Crew mit nach Hause genommen. Plötzlich rollt ein kleiner Androide durch die Wohnung. Ja, gut, für dich kommt das jetzt nicht ganz so überraschend, schließlich ist es ja dein Androide. Diese Star-Wars-Special-Edition der bekannten Gyroiden von Sphero, kommt im Design des drolligen BB-8 – heimlicher Held der Herzen in „Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht“. Steuern kannst Du BB-8 einfach per Smartphone. Dank eingebauter Kamera hast du deine Jungs auch jederzeit im Blick. Wenn ihr euch mit BB-8 zusammen besagte Episode VII im Fernsehen anschaut, gibt‘s eine besondere Überraschung: Der Kleine reagiert nämlich recht vergnügt, wenn er sich selbst zu sehen bekommt.

 

Vatertags-Gadget 5: Vesaro Rennsimulator – Der Grund, um sitzen zu bleiben

Er bietet dir eine 180°-Ansicht, dank drei großen Bildschirmen und soll so nah an echten Fahrspaß herankommen, wie kein anderer Simulator: Vesaro – der McLaren unter den Racing-Gadgets. Buchstäblich – zumindest in der neuen McLaren-Sonderedition. Das Setup verträgt sich auch mit der PS4 und den Xbox-Modellen. Vielleicht spielst du die einschlägigen Renngames demnächst schon auf einem der fortschrittlichsten Simulatoren – im Hartschalensitz, mit authentischen Pedalen, Schaltung, etc. Für dieses Vatertags-Geschenk kalkulierst du aber mal besser etwas mehr ein. Der Preis liegt umgerechnet zwischen 970 € und 9600 €.

 

 

Wir wünschen einen frohen Vatertag. Lasst es krachen!

PS: Alle Gadgets machen Frauen natürlich mindestens genauso viel Spaß, also nur keine falsche Scheu.

Das passende Smartphone für alle Unternehmungen findest du natürlich otelo-Shop.